Entwicklung:
1979 Übernahme des Büros von O. Seifert durch Franz Huber in dritter Generation mit steter Weiterentwicklung zum mittelständischen Architekturbüro.
2012 schließen sich die Söhne Joachim Huber und Martin Huber in vierter Generation dem Büro als Partner an und gründen Huber Architekten Partnerschaft
2017 firmieren Huber Architekten Partnerschaft um zu Huber Architekten PartGmbB
2020 schließt sich der jüngste Sohn Axel Huber dem Büro an, während Franz Huber sich langsam zurückzieht
In diesem Zug firmiert das Büro um zu       –   HUBER Architekten und Ingenieure PartGmbB   –

Tätigkeitsfeld:
Planung und Bauleitung jeglicher Hochbaumaßnahmen Neubau, An- und Umbau, Sanierung, Instandsetzung, Modernisierung, sowie Außen- und Freianlagen.
Erstellung von Wertgutachten (Boden- und Bauwerten)

Martin Huber, Dipl.-Ing. (FH)
Freier Architekt
Fachingenieur für Energieeffizienz
Energieberater für Baudenkmale
Fachplaner für Barrierefreies Bauen

geboren in Eberbach

1996 – 1999 Ausbildung zum Zimmerer
Fa. Oeß, Mosbach-Diedesheim
1999 – 2000 Zivildienst
2000 – 2001 Berufskolleg Fachhochschulreife
2001 – 2005 Architekturstudium
Hochschule für Technik, Stuttgart
Zwischenpraktikum Architekturbüro
Oszter und Oszter, Sinsheim
2005 – 2006 mattes sekiguchi partner architekten, Heilbronn
2006 – 2009 Huber Architektur, Mosbach
2010 selbstständig als Freier Architekt
mit Sitz in Schwarzach

Joachim Huber, Dipl.-Ing. (FH)
Freier Architekt
Sachverständiger für die Bewertung von Grundstücken
Mitglied im Gutachterausschuss der Stadt Bad Friedrichshall und der Stadt Möckmühl
Eingetragener Aussteller von Energieausweisen in der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena)

Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator nach BAFA

geboren in Heidelberg

1995 – 1997 Ausbildung zum Bauzeichner
Oszter und Oszter, Sinsheim
1998 – 2002 Architekturstudium
Hochschule für Technik, Stuttgart
Zwischenpraktikum mattes und partner architekten, Heilbronn
Studentische Mitarbeit mattes und partner architekten, Heilbronn
2002 – 2008 mattes sekiguchi partner architekten, Heilbronn
2009 selbstständig als Freier Architekt
mit Sitz in Billigheim

Axel Huber, M.Sc. – Bauingenieurwesen
Beratender Ingenieur

geboren in Mosbach

2010-2014 Bachelorstudium Bauingenieurwesen
Universität KIT Karlsruhe
2011-2014 Werkstudent Nachhaltiges Bauen
Ingenieurbüro dieBauingenieure, Karlsruhe
2014-2015 Werkstudent Bauleitung Hoch- und Tiefbau
Dreßler Bau GmbH, Rastatt

2014-2016 Masterstudium Bauingenieurwesen
Universität KIT Karlsruhe

2016-2018 Niemann&Heselschwerdt GmbH, Bad Rappenau
2018-2019 Huber Architektur PartGmbB, Mosbach
2020 selbstständig als Beratender Ingenieur
mit Sitz in Mosbach